Headerimage
Sommertheater 2021

DON QUIJOTE

nach Miguel de Cervantes | Stückfassung Walter Millns

Ein spanisches Dorf lebt in Aufruhr. Einer der ihren ist ausgezogen, um gegen Unrecht, Riesen und feindliche Heere anzutreten. Er hat den Schädel voller ritterlicher Abenteuer, trägt eine rostige Rüstung, reitet einen alten Gaul, betet eine platonische Liebe an und nennt sich Don Quijote. Er sät Chaos und erntet Spott und Gelächter. Um ihn zurückzuholen, schlagen ihn die Leute aus dem Dorf mit seinen eigenen Waffen. Nicht sehr fair, aber wirkungsvoll.

Don Quijote reitet durch die zum Theater umgebaute Bachturnhalle.


Sommertheater 2021

Produktionsleitung

  • Katharina Furrer

  • Vanessa Jörg






Leitung Theaterbeiz

  • Manuela De Ventura

  • Noah Valley